TAUCHE IN MALLORCAS SCHÖNSTEM MEERESSCHUTZGEBIET MIT ZOEA

Home » Marine reserven

DU KANNST MIT UNS IN 4 VERSCHIEDENE MEERSCHUTZGEBIETE TAUCHEN:

El Toro

TEIN MEERESCHUTZGEBIET PERFEKT ZUM TAUCHEN

Zweifellos das von unseren Booten am meisten angefahrene Schutzgebiet . El Toro überrascht mit mediterraner Fauna in ihrer ganzen Pracht: Moränen, Zackenbarsche, Tintenfische, Drachenköpfe, Stachelmakrelen, Doraden, Barakudas, Nacktschnecken und hunderte andere Arten bilden den unglaublichen Fischreichtum dieses Tauchplatzes.

Tauchgänge für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen hier findet jeder pervfekte Tauchbedingungen.

Die Meeresschutzgebiete El Toro und Malgrats sind die am nächstgelegenen Schutzgebiete und nur 5 -10 Minuten vom Tauchcenter entfernt. Beide unterliegen strengen Reglementierungen in Bezug auf Fischerei und Tauchen. Die Fischerei ist zwischen Mai und Oktober komplet verboten und während des Rests des Jahres stark eingeschränkt.

Mit uns bis Du berechtigt, in diesem wunderschönen Gebiet zu tauchen und kannst uns helfen, es zu schützen.

TAUCHE IN GLASKLAREN GEWÄSSERN VOLLER LEBEN

Geschaffen in 2004 hat das Schutzgebiet von Malgrats einen enormen Anstieg an Leben erfahren. Es gibt hier fünf verschiedene Tauchplätze.

Das Naturschutzgebiet von Malgrats befindet sich dicht bei unserem Tauchcenter (5 -10 Minuten). Angeln und Tauchen sind streng reglementiert. Angeln ist von Mai bis Oktober komplett verboten, den Rest des Jahres ist es sehr eingeschränkt.

Mit uns bis Du berechtigt, in diesem wunderschönen Gebiet zu tauchen und kannst uns helfen, es zu schützen.

TAUCHE IM NATIONALPARK VON CABRERA DEM PARADIES DER ZACKENBARSCHE

Das Archipel von Cabrera ist eine Ansammlung von Inselchen die 1991 zum Nationalpark erklärt wurden. Der Park ist von grossem ökologischen Wert und wegen seiner Abgeschiedenheit bis heute unberührt. Die Küstenlandschaft von Cabrera ist eine der am besten erhaltenen von Spanien, wenn nicht sogar vom ganzen Mittelmeer. Bedeutende Meeresvogelkolonien suchen hier Unterschlupf und es finden sich viele endemische Arten. Aber zweifellos ist die Unterwasserwelt das Herausragenste.

TAUCHE IN BLAUEN GEWÄSSERN VON GROSSER SCHÖNHEIT

Im Südwesten von Mallorca, liegt die Insel Dragonera. Sie ist die Fortsetzung des Tramuntana- Gebirges und wurde 1995 zum Naturschutzgebiet erklärt. Wegen der abgeschiedenen geographischen Lage und durch das klare Wasser beherbergt die Insel einige der attraktivsten Tauchgänge.

Die enormen Klippenmit senkrechten Wänden die von der Oberfläche auf 50 Meter abfallen ermöglichen die Begegnung mit grossen Blauwasserfischen. Die Höhlen mit den eingeschlossenen Luftblasen sind einige der einzigartigen Orte, die man auf dieser Insel finden kann.

Sende uns eine Nachricht

Suscríbete a nuestra Newsletter

You have Successfully Subscribed!